Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.
Ok

Datenschutzerklärung u. Widerspruchshinweise

Zahn abgebrochen, Zahn gelockert oder Zahn ausgeschlagen?

Abgebrochenenes Stück suchen, nicht reinigen und nicht an der Wurzel anfassen.
Zum Transport Rettungsbox benutzen (gibt es  in der Apotheke). Wenn nicht vorhanden, Zahn in kalte Milch einlegen.
Mund schließen, Zähne sanft zusammenbeißen.

Mehr Infos zu Zahnunfälle unter Notfall - erste Hilfe bei einem Zahnunfall

Zahnfüllung verloren?

Kauen Sie keine harte Nahrung wie Getreide, Nüsse, Popcorn o.ä., damit der Zahnschmelz nicht bricht. Nehmen Sie stattdessen handwarme, weiche Nahrung und Getränke zu sich. Zähneputzen ist erlaubt und hilfreich. 

Vereinbaren Sie baldmöglichst einen Termin in der Praxis.

Provisorium herausgefallen?

Provisorien schützen Ihre Zähne bis zum Einsetzen der Kronen, Inlays oder Brücken aus dem Dentallabor. Provisorien werden mit einem gummiartigen Kleber eingesetzt – um sie später sehr schonend wieder entfernen zu können. Hilfsweise kann das herausgefallene Provisorium mit milder Zahncreme wieder befestigt werden. 

Kommen Sie in die Praxis, wir helfen Ihnen rasch.

Nachblutungen nach operativen Eingriffen, Zahnextraktionen?

Nach Zahnextraktionen oder anderen chirurgischen Eingriffen treten gelegentlich Nachblutungen auf. Leichte Nachblutungen oder Blutgeschmack für 1-2 Tage sind normal. Kommt es nach Entfernen des Tupfers zu einer stärkeren Blutung, so sollten Sie für mind. 2 Stunden Druck auf die Wunde ausüben. Wenn der Tupfer aus der Praxis nicht mehr vorhanden ist, legen Sie ein frisches Stofftaschentuch (kein Papiertaschentuch) auf die Wunde und beißen so zu, dass der Stoff auf die Wunde gedrückt wird. Kühlen Sie behutsam - ohne direkten Hautkontakt des Kühlmediums (ein feuchter Waschlappen ist eine gute Hülle für Kühlakkus). Vermeiden Sie alles, was den Blutdruck erhöhen könnte: Aufregung, Rauchen, Kaffee oder Tee, körperliche Anstrengungen. Nicht flach liegen, halb erhöht sitzen ist besser. Häufiges Spülen löst erneute Blutungen aus. 

Bitte rufen Sie uns an, wenn die Blutung nach 2-3 Stunden nicht zum Stillstand kommt, das Umfeld der Wunde übermäßig anschwillt, Sie hohes Fieber haben (über 38,5 Grad), in Ihrem Allgemeinbefinden stark beeinträchtigt sind oder einfach, wenn Sie beunruhigt oder unsicher sind.

Schmerzende Zahnfleischbluten?

Regelmäßiges Zahnfleischbluten deutet auf eine Zahnfleischentzündung hin. Hier sollte die Ursache baldmöglichst zahnärztlich abgeklärt werden. Blutet das Zahnfleisch aufgrund von Speiseresten zwischen den Zähnen, hilft am besten Zahnseide. Bei hartnäckigen Fasern o.ä. hilft oft ein Knoten in der Zahnseide. Lassen Sie in nächster Zeit abklären, was die Ursache des Eindringens von Speiseresten ist. Häufig sind zu schwache Kontakte zwischen den Zähnen die Ursache.

Schmerzendes Zahnfleisch verursacht häufig einen nicht genau zu ortenden Druckschmerz, der langsam an- und wieder abschwillt, häufig im Zusammenhang mit Essen. Solche Schmerzen lassen den Verdacht auf eine Parodontitis zu und müssen bald abgeklärt werden.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis.

Heiss- / Kaltschmerzen, Schmerzen beim essen oder trinken

Diese können darauf hinweisen, dass der empfindsame Nerv eines oder mehrer Zähne gereizt wurde. Eine Zahncreme mit desensibilisierenden Wirkstoffen für empfindliche Zähne kann hilfreich sein. Damit lassen sich häufig Empfindlichkeiten von freiliegenden Zahnhälsen verringern. Wenn nach einem Kältereiz ein starker Schmerz auftritt und einige Minuten anhält, ist eine Zahnnerventzündung sehr wahrscheinlich. 

Sie sollten schnellstmöglich zahnärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.



Unser Behandlungsspektrum

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über unser Leistungsspektrum machen. Für eine individuelle Therapieplanung ist eine genaue Befunderhebung und das Berücksichtigen Ihrer eigenen Vorstellungen und Wünsche notwendig.

Unser Leistungsspektrum

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unseres Praxiskonzeptes. Dabei betrachten wir es als unsere Verantwortung, Sie umfassend und individuell zu beraten und zu betreuen - auch über die herkömmliche Zahnmedizin hinaus.

Erfahren Sie mehr über unsere Praxis

Rund um unsere Praxis und unser Praxisteam

Hier zeigen wir Ihnen ein paar Fotografische Eindrücke aus unserer Praxis und von unserem Praxisteam. Bilder sprechen eine eigene Sprache - und deshalb laden wir Sie auf eine Fototour durch unsere Zahnarztpraxis ein.

Zu den Praxisfotos oder Zu den Teamfotos

Unsere Serviceleistungen für dauerhaft gesunde Zähne

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unseres Praxiskonzeptes. Erfahren Sie hier mehr über unsere umfangreichen Serviceleistungen.

Zu den Serviceleistungen
Wie hilfreich waren Ihnen diese Informationen?
s d
3 Bewertungen mit durchschnittlich 5 Sternen für die Beiträge in "Zahnbehandlung"