Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.
Ok

Datenschutzerklärung u. Widerspruchshinweise
Erfahren Sie mehr

Bioästhetik - natürlich schöne Zähne!

Dr. Spalek und Dr. Kornblum - Ihre Zahnärzte in Metzingen

Die Bioästhetik

Die Funktionslehre ist ein Fachgebiet der Zahnmedizin mit relativ langer Geschichte. Die Komplexität der Zusammenhänge läßt sie jedoch ein Schattendasein führen.

Die meisten Therapiesysteme entstammen Überlegungen, wie sich Kronen, Brücken und Prothesen haltbarer herstellen lassen.


Viele kluge Köpfe haben sich über Jahrzehnte intensiv damit befasst und gute Ergebnisse erzielen können. Bestimmte Grenzen schienen aber mit diesem System von "trail and error" unüberwindbar.

Weitere Inhalte

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Telefon: (07123) 969966
E-Mail: praxis@dr-spalek.de
Christophstrasse 2, D-72555 Metzingen

Unsere Sprechzeiten:
Mo. + Do.: 9:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Di.: 8:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mi.: 9:00 - 13:00 und 14:00 - 18:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00 Uhr
Di + Fr nachmittag nicht immer geöffnet


Parkmöglichkeiten finden Sie in ausreichender Zahl auf dem Kelternplatz und in den umliegenden Seitenstraßen.

Kontakt Wegbeschreibung

Die Idee des Zahnarztes und Biologen Dr. Robert Lee ...

Vor ca. 30 Jahren hat der amerikanische Zahnarzt und Biologe Dr. Robert Lee bei seinen Forschungen in der Funktionslehre festgestellt, dass die Zahnformen, die nach prothetischen Vorgaben entstanden, doch erheblich von den Formen der natürlichen Zähne abweichen. Mit seinem Wissen aus der Biologie, dass nichts in der Natur ohne Sinn ist, kam er auf den Gedanken, sich auf die Suche nach dem funktionell perfekten, natürlichen Kausystem zu machen. Im Laufe der Zeit gelang es ihm, fast 2000 Personen im Alter zwischen 20 und 93 Jahren zu finden, deren natürliche Zähne, Kiefergelenke und Kaumuskeln in perfektem Zusammenspiel arbeiteten.

Dr. Lee entdeckte: Die hohe Effizienz des physiologischen Kausens führt dazu, dass diese praktisch keinen Verschleiß der Zähne haben. Der natürliche Verlust von Zahnsubstanz durch das Zerkleinern der Nahrung beträgt ca. 0,5 mm in 80 Jahren!

Aus der genauen Untersuchung dieser Menschen konnte Dr. Lee Faktoren ausfindig machen, die alle Personen auszeichneten. Als er begann, diese Merkmale auf Patienten mit funktionsgestörten Zähnen zu übertragen, konnte er diese mit hohen Erfolgsquoten zu einem physiologischen, gesunden Kauprozess bringen. Zum ersten Mal war damit eine Beschreibung geschaffen, wie ein physiologisches Kausystem funktioniert. Für die Therapie von Funktionsstörungen ist damit ein Ziel definierbar.

Artikel, die Sie auch interessieren könnten



Unser Behandlungsspektrum

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über unser Leistungsspektrum machen. Für eine individuelle Therapieplanung ist eine genaue Befunderhebung und das Berücksichtigen Ihrer eigenen Vorstellungen und Wünsche notwendig.

Unser Leistungsspektrum

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unseres Praxiskonzeptes. Dabei betrachten wir es als unsere Verantwortung, Sie umfassend und individuell zu beraten und zu betreuen - auch über die herkömmliche Zahnmedizin hinaus.

Erfahren Sie mehr über unsere Praxis

Rund um unsere Praxis und unser Praxisteam

Hier zeigen wir Ihnen ein paar Fotografische Eindrücke aus unserer Praxis und von unserem Praxisteam. Bilder sprechen eine eigene Sprache - und deshalb laden wir Sie auf eine Fototour durch unsere Zahnarztpraxis ein.

Zu den Praxisfotos oder Zu den Teamfotos

Unsere Serviceleistungen für dauerhaft gesunde Zähne

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unseres Praxiskonzeptes. Erfahren Sie hier mehr über unsere umfangreichen Serviceleistungen.

Zu den Serviceleistungen
Wie hilfreich waren Ihnen diese Informationen?
s d
2 Bewertungen mit durchschnittlich 5 Sternen für die Beiträge in "CMD - Die Bioästhetik"